Freitag, 3. August 2012

Neuzugänge

Das dritte Buch ist endlich angekommen! Das dritte, weil ich nicht bei 2 Büchern schon einen Neuzugangspost machen wollte und darum auf noch eins gewartet habe, das dann heute endlich eingetrudelt ist. Hier sind meine stolzen Drei:
Und sie sind blaaaaau! Okay, Die Stadt mit dem blauen Tor ist nicht direkt blau, aber an der Seite schon :D Zu diesem Buch, das ich gewonnen habe, gab's noch ein Milchteegetränk (auch blau!) und ein süßes "Büchlein", das niedliche Notizzettel mit Mustern enthält, dazu, ein KiBuLo-Lesezeichen lag auch noch drin. Sooo, und hier kommen Klappentexte und Sonstiges zu den neuen Büchern (:


Alaya Johnson - Moonshine: Stadt der Dunkelheit
The Golden Twenties... Illegale Bars florieren und das Nachtleben in den Jazz-Clubs ist ausgelassen wie nie zuvor. Doch New York hat auch eine dunkle Seite: Kriminalität und Korruption gehören zum Alltag und die Schwachen werden ausgebeutet - egal, ob es sich dabei um Frauen, Immigranten oder Vampire handelt. Zephyr Hollis tut alles, um diese Welt ein bisschen gerechter zu machen. Den Djinn Amir amüsieren ihre Bemühungen, trotzdem bittet er sie um Hilfe: Zephyr soll den Vampir Ronaldo, einen Drogenboss, für ihn finden. Sie macht sich auf die Suche, anfangs weil sie das angebotene Geld braucht, später aus viel persönlicheren Gründen. Dabei gerät sie in ein tödliches Netz aus Hass, Machtgier und Ignoranz...
Dieses Buch habe ich bei eBay ersteigert und es sieht noch richtig neu aus. Leider ein Taschenbuch, ich mag ja gebundene Bücher viel lieber. Aber trotzdem sieht es sehr schön aus und macht sich gut im Regal. Trotz Vampiren hat es mich angesprochen und ich freu mich drauf.

Anna Dankowtsewa - Die Stadt mit dem blauen Tor
Der vierzehnjährige Iwan lernt eines Tages ein merkwürdiges Mädchen kennen, das ihn dazu bringt, mitten im Winter mit ihm in den eiskalten Fluss zu springen. Ein mieser kleiner Gauner denkt, er könnte einen großen Coup landen, denn hatte er die beiden vorher nicht von einem Schatz flüstern hören? - und springt samt seinem Bruder hinterher. Der Polizist Peter Häslein sieht eine Chance, endlich zu beweisen, dass er, trotz seines von allen belächelten Familiennamens, Mut hat - und stürzt sich ebenfalls in die eisigen Fluten. Doch nicht der Kältetod erwartet diese verrückten Fünf, sondern Die Stadt mit dem blauen Tor, ein Koloss von einem Pferd, das mit einem Hufschlag seine Farbe wechseln kann und auf den Namen Terminator hört, der fürchterliche Drache Smej Gorynitsch und - nicht zuletzt - der silbergraue Wolf, ohne dessen Hilfe alles verloren gewesen wäre.
Gewonnen - ganz vielen lieben Dank dafür an Steffi von steffisbookcase.blogspot.de alias Seitenzauber. (: Leider hat das Buch nicht viele Seiten, aber das macht ja auch nicht viel,  die Beschreibung klingt schon ziemlich interssant, finde ich, und ich habe noch nie ein Buch, das aus Russland stammt, gelesen. Bin gespannt drauf und freue mich sehr über den Gewinn.

Scott Westerfeld - Midnighters: Die Erwählten
Seltsame Dinge passieren um Mitternacht in Bixby, Oklahoma. Die Zeit bleibt stehen und alles erstarrt, eine Stunde lang. Nur die Midnighter, vier Jugendliche mit besonderen Fähigkeiten, wissen davon und können sich frei bewegen - immer auf der Hut vor den finsteren Kreaturen, die die blaue Stunde beherrschen. Doch dann taucht Jessica an der Highschool auf. Auch sie kann die Midnight erleben, aber irgendetwas an ihr reizt die Darklinge bis aufs Blut. Ein gefährlicher Kampf beginnt.
Jaaaaa, auf dieses Buch freue ich mich am meisten. Ich bin zufällig mal darauf gestoßen, dann ist es direkt auf meiner Wunschliste gelandet und ZACK - war es bei eBay gekauft. Ich liebe eBay, nur mal so :D Dieser erste Band einer Trilogie von dem Autor, der übrigens auch die Ugly-Reihe geschrieben hat, hat mich sofort als ich den Klappentext gelesen habe begeistert und es musste, musste, musste einfach her. Blöd nur, dass ich erst nach dem Kauf entdeckt habe, dass es dieses Buch auch als gebundene Ausgabe gibt. Die hätte ich natürlich lieber gehabt, denn in dem, das ich jetzt habe, sind schon Leserillen drin. :( Egal, es geht ja um den Inhalt, und der klingt wirklich toll.

Kommentare:

  1. Da sind aber schöne Bücher dabei :) Über eine Rezension von "Die Stadt mit dem blauen Tor" würde ich mich freuen, das Buch klingt nämlich sehr interessant.
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß beim Lesen der blauen Bücher :)
    Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
  2. Uuh, bin gespannt, was du zu "Midnighters" sagst, ich finde die "Ugly"-Reihe nämlich auch total klasse ;))

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥