Freitag, 17. August 2012

Partnerblog-Aktion: Lesemarathon - Mein Fazit


Und wieder ist es vorbei... Diesmal ging es für mich irgendwie total schnell vorbei, aber es hat mir wieder viel Spaß gemacht. ->HIER<- geht's zu meinen Updates!
Also, mal von Anfang an. Anders als beim letzten Mal hat der Marathon bei Sontka stattgefunden. Und der noch viel größere Unterschied: Es war ein öffentlicher Marathon! Ich bin extrem überrascht, dass so viele mitgemacht haben und ich fand es total interessant auf den Blogs der anderen Teilnehmer zu stöbern und mir deren Updates anzugucken, falls welche geschrieben wurden. Bei allen anderen freue ich mich natürlich auch auf das Fazit und ich bin sehr gespannt, wer die meisten Seiten gelesen hat! Dazu kommt natürlich noch ein Extra-Post in dem der Gewinner verkündet wird, sobald wir von allen die gelesene Seitenanzahl kennen.
Die Stadt mit dem blauen Tor von Anna Dankowtsewa habe ich anfangs direkt in die Hand genommen, da ich es ja vorher schon begonnen hatte (nur weiß ich nicht, auf welcher Seite ich angefangen habe...) und nun auch durchlesen wollte. Das habe ich auch geschafft, mit einer Pause zwischendurch, in der ich Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick begonnen habe. Die Stadt mit dem blauen Tor hatte jedenfalls ein unspektakuläres, kurzes, langweiliges, verwirrendes und so gar nicht spannendes Ende, das mich mit einem ziemlichen Fragezeichen im Kopf zurückließ und nur angedeutet wurde, was jetzt alles zu bedeuten hatte. Na ja, dafür war Engel der Nacht besser. VIEL besser! Ob 4 oder 5 Herzen weiß ich noch nicht genau, spontan würde ich sagen 5, aber die gebe ich nur für meine Lieblingsbücher und ich weiß nicht so wirklich, ob das hier zutrifft. Das werde ich dann beim Rezensionschreiben sehen. Engel der Nacht habe ich komplett abgeschlossen, von vorne bis hinten. Ich konnte mich danach erst nicht entscheiden, ob ich erst Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern oder Die Bestimmung von Veronica Roth lesen sollte, aber da ich mir letzteres von Sontka ausleihen durfte und es dann ja auch direkt mitnehmen konnte, habe ich mich für die einst auf dem Buchfriedhof verweilende Dystopie entschieden, von der mir so viele gesagt haben, dass sie den plötzlichen Tod gar nicht nachvollziehen konnten und von einer Wiederauferstehung träumten. Also ran an den Speck! Und ich muss zugeben, jetzt gefällt es mir auch definitiv besser. Sieht nicht so aus, als ob ich es schon bald wieder zur Seite legen würde.
Gegen Ende hin haben wir dann die Bücher beiseite gelegt und um 15 Uhr bin ich dann wieder losgefahren. Wir haben dieses Mal leider gar keine Fotos gemacht. Und was noch Bedrückender ist: ich habe jetzt 4 Rezensionen vor mir! Das ist Rekord und ich hab schon ein wenig Angst davor, weil meine Rezension zu Lucian schon eine gefühlte Ewigkeit auf sich warten lässt... Dieses Mal haben wir gar nicht erst versucht, die ganze Nacht wach zu bleiben und das war eine gute Entscheidung, auch wenn das Wachwerden heute morgen extrem schwer war. Ich hätte gerne früher wieder angefangen zu lesen, aber egal wie sehr man es möchte, wenn einem dauernd die Augen zu fallen, hilft Durchkämpfen auch nichts mehr, denn dann macht es nicht mehr wirklich Spaß zu lesen. Gestern haben wir uns übrigens mit leckeren Bratwürsten und Baguettes vollgestopft und ich hatte beim Lesen stundenlang Bauchschmerzen, so satt war ich :D
So, und jetzt sind die Zahlen an der Reihe...

Gelesene Bücher: 3
Beendete Bücher: 2
Gelesene Seitenca. 621 (wenn man sich auf meine Tippfähigkeit und den Web-Taschenrechner verlässt...)

- Die Stadt mit dem blauen Tor: ca. 90 Seiten
- Engel der Nacht: 377 Seiten
- Die Bestimmung: 154 Seiten

Updates: 17 / 15:08 Uhr - 14:12 Uhr
Geschlafene Stunden: geschätzte 5 :D

Von der Bücheranzahl her bin ich ein bisschen unzufrieden, da hatte ich mir mehr erwartet, allerdings hat mich Engel der Nacht so gefesselt, dass ich gar kein zweites Buch nebenher beginnen wollte. Was die ungefähre Seitenanzahl betrifft, bin ich aber positiv überrascht, so viel hatte ich nicht erwartet, weil ich nicht gedacht habe, dass es mehr werden würde als beim letzten Lesemarathon.
Wenn das Wetter nicht so wundervoll wäre, würde ich mich wahrscheinlich noch an eine meiner Rezensionen setzen... Vielleicht versuche ich es heut abend nochmal. Jetzt gucke ich mal nach euren Seitenzahlen und gebe dann den Gewinner eines ganz kleinen Überraschungspakets noch in einem Extra-Post bekannt. Aber mit dem Laptop geht's auf jeden Fall nach draußen! Ohje, morgen soll das heißeste Wochenende seit Jahrzehnten werden, über 30°C teilweise... ^-^
Ich hoffe, denjenigen, die teilgenommen haben, hatten viel Spaß beim Lesemarathon und konnten ganz viel lesen! Liebe Grüßeeee! ♥♥

Kommentare:

  1. Ich hatte wahnsinnig viel Spaß. Wahrscheinlich hätte an den beiden Tagen kein Buch in die Hand genommen :)

    Irgendwie fehlt mir auch gerade die Lust Rezensionen zu schreiben. :D

    Genieße morgen die Sonne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch schön zu hören ^-^
      Auf jeden Fall, ich hoffe, bei dir ist auch so schönes Wetter (;

      Löschen
  2. Bei mir waren es gerade mal 438 -.- Naja, besser als nichts xD ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch gut! ^^ Hoffentlich hat es dir Spaß gemacht (:

      Löschen
  3. Warrr vielen, vielen Daaaank *schnief* :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh, es tut mir total leid, dass mein Fazit so lange auf sich hat warten lassen - hier ist es aber endlich: http://fearsomeangel.blogspot.de/2012/08/lesemarathon-fazit.html Entschuldigung! :(

    Ich bin übrigens richtig beeindruckt davon, wie viel Seiten du geschafft hast in der kurzen Zeit zu lesen. :) "Engel der Nacht" habe ich übrigens auch schon gelesen und mir hat es auch total gut gefallen. :)

    Übrigens nochmals vielen Dank für deine (bzw. eure :)) Mühe mit dem Lesemarathon. Auch wenn ich nicht so viele Seiten geschafft habe, hat es mir dennoch viel Spaß gemacht und ich bin schon einmal gespannt darauf, wer die meisten gelesenen Seiten auf seinem Konto verbuchen kann. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist auch nicht so schlimm ;) Du bist übrigens auch nicht die Letzte, mir fehlen noch von 3 oder 4 weiteren Personen die Seitenanzahlen. Und wenn es dir Spaß gemacht hast, ist diese Zahl doch auch unbedeutend :D
      Liebe Grüße ^^

      Löschen
  5. So..da ich noch mein eeetwas quengeliges, halbkrankes Kind am Hals hatte und dann blöderweise fast kaum Zuhause..
    ich habs gerade mal geschafft den ersten Teil der BlackDagger "Nachtjagd" Serie ganz zu lesen, den zweiten Teil "Blutopfer" und ein Stückchen von "Schimmer" weitergelesen..
    insgesamt waren es damit genau 547 Seiten (seit langem mal wieder soviel)
    den Blogeintrag werde ich gleich im laufe des Nachmittags noch erstellen..bzw vom alten Blog holen (arbeite momentan noch mehr da drüben als im neuen Blog, da musste ich mich erstmal einfinden ;) )
    lg
    Aki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 3 Bücher, das klingt doch gut (; Und die Seitenanzahl ist auch nicht schlecht! Es fehlen nur noch zwei Personen, dann kann ich den Gewinner verkünden (:
      Viel Spaß noch mit deinem Blog! Liebe Grüße ^-^

      Löschen
  6. Euer Lesemarathon klingt wieder sehr gut und ich hätte wirklich gerne mitgemacht :( Beim nächsten Mal bin ich dabei :)
    Ich habe dich übrigens getaggt :) Schau mal vorbei: http://kaugummiqueen.blogspot.de/2012/08/tag-8-dinge-uber-mich.html
    Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
  7. Sorry, dass ich mich erst heute melde, aber eine Chance auf den Gewinn hätte ich eh nie gehabt ;o) da hat mir mein Job nämlich leider einen großen Strich durch die Leserechnung gemacht :D Dummer Weise :o(

    Liebe Grüße,
    Themis

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    also so zahlenmäßig lande ich vielleicht noch bei 300 Seiten :o(

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dann fehlt nur noch eine Person und dann gibt's endlich das Ergebnis! (:

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥