Dienstag, 8. Januar 2013

Neue Kategorie in den Rezensionen: "Vom Film"


Ich habe mich gerade endlich wieder aufgerafft, eine Rezension zu schreiben, und da ist mir endlich eine Idee gekommen, wie ich ein Problem lösen könnte, das mich schon länger an meinen Rezensionen stört.
Und zwar habe ich ganz unten die Kategorie "Sonst noch was?" gehabt. Dort habe ich geschrieben, ob das Buch zu einer Reihe gehört, wenn ja, wie diese heißt und welcher Band das jeweilige Buch ist, und auch, ob das Buch schon verfilmt wurde oder eine Verfilmung in Planung ist. Es hat mich aber immer gestört, dass die Reihenangabe ganz unten in der Rezension stand, denn wenn man sich beispielsweise eine Rezi zu einem dritten Teil anschaut, und denkt, dass es der erste ist, liest man unbeabsichtigt Spoiler, und das ist natürlich total doof.
Jetzt habe ich eine ganz einfache Lösung dafür gefunden. Ab sofort wird in der obersten Kategorie "Vom Buch - Informationen" erst eine kurze Angabe der Reihe (außer natürlich bei Einzelbänden) stehen, und dann erst die üblichen Informationen zu der Ausgabe. Doch die Infos über eine Buchverfilmung will ich auch nicht einfach weglassen, aber auch nicht ganz nach oben stellen, und dafür gibt es jetzt die neue Kategorie "Vom Film - Buchverfilmung". Dort findet man, ganz unten, unter der Kategorie "Vom Autor" dann alles Wichtige über eine mögliche Verfilmung - dort wo vorher die Kategorie "Sonst noch was?" war.
Wie findet ihr diese kleine Veränderung?
Ich finde, dass es so besser ist, weil man dann weiß, ob es hier um eine Fortsetzung geht, bevor man Spoiler liest, und alle wichtigen Informationen zur Reihe hat. Und ich finde auch, dass die Kategorie "Sonst noch was?" nie so richtig reingepasst hat, weil alle meine Kategorien (außer dem Fazit) mit "Vom" oder "Von" beginnen, das hab ich mir irgendwann so ausgedacht, dadurch haben meine Rezis Wiedererkennungswert. ;D Jedenfalls passt "Vom Film - Buchverfilmung" da schon besser rein.  Diese Änderung werde ich jetzt bei allen meinen Rezensionen einführen, damit es einheitlich bleibt, und ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! (:

Kommentare:

  1. Hey,
    bin gespannt auf deine Rezi zu "Rosendorn".
    Die Idee finde ich gut, so kann man im Einzelnen was zur Verfilmung lesen und weiß unabhängig davon auch gleich welcher Band das ist. Gute Idee. :)

    LG,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab vor... einer Zeit, die ich lieber gar nicht nennen möchte :D... angefangen, die Rezension zu "Rosendorn" und auch zu "Whisper" (noch länger her, urgh) zu schreiben, aber immer wenn ich mir die Zeit nehme, weiter zu schreiben, will mir einfach nichts einfallen und meine Konzentration versteckt sich dann auch immer. :( Sollte aber demnächst hoffentlich kommen.
      Danke für dein Feedback! ^-^

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Das find ich auch besser als vorher. Ist echt bloed wenn man direkt den Klappentext als Spoiler liest.. Gefällt mir gut so (: ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das gut, denn ich persönlich, lese mir nach einer Rezension keine Daten zum Buch mehr durch. Wegen den Spoilern schreibe ich generell, bei einer Reihe oben hin, dass man gespoilert werden kann, und verweise im Fall auf die Rezensionen zu den Bänden davor.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat das auch echt gestört, aber ich dachte, wenn ich das auch noch oben hin schreibe, wird die Kategorie "Vom Buch" zu voll, und was ich mit der Verfilmung machen sollte, die ich gerne als Zusatzinfo behalten wollte, aber hiermit bin ich ganz zufrieden. ^^

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥