Montag, 18. Februar 2013

Offizielle Entschuldigung...

Hallo, meine lieben Leser und Besucher! Wie ihr  sehr wahrscheinlich schon längst mitbekommen habt, ist es hier wirklich extrem ruhig geworden, und es gab kaum ein Lebenszeichen von mir. Das tut mir wirklich, wirklich leid, ganz ehrlich, ich ärger mich so über mich selbst, dass ich meinen Blog so vernachlässigt habe. Der Stapel der ausstehenden Rezensionen könnte nicht höher sein, und die Teilnehmer unserer Partnerblog-Aktion (siehe ->HIER<-) sind sicher auch sehr gespannt auf die Textaufteilung des Blogger-Hörbuchs (letzter Aktionspost ->HIER<-). Was die Aktion angeht: Meine beste Freundin und Partnerbloggerin Sontka war so lieb, diese Aufgabe zu übernehmen und wird sich in den nächsten Tagen die Zeit nehmen, die Seiten von Rubinrot gerecht auf die Teilnehmer aufzuteilen - Danke, Süße. ♥
Jedenfalls habt ihr in den letzten Wochen sehr wenig von mir gehört, und ich finde es blöd, wenn ihr gar nicht wisst, warum. Bei mir ist momentan im "Real Life" echt einiges los. Man hat so seine Höhepunkte und Tiefpunkte, und bei mir ist gerade ein ziemlicher Tiefpunkt erreicht. Genauer will ich da auch gar nicht drauf eingehen, ich würde es mal als typische Pubertäts-Probleme bezeichnen, was wortwörtlich echt scheiße ist. Ich bin nur noch gestresst, muss mir pausenlos über tausende Dinge Sorgen und Gedanken machen, und weiß nicht, was ich tun soll, in jeder Hinsicht. Dazu kommt dann natürlich auch noch die Schule. Ich sag nur, Arbeiten-, Lernzielkontrollen- und Test-Ansturm pur. Dieses Halbjahr ist extrem wichtig für mich, ich muss unbedingt gute Noten bekommen und mich verbessern, mehr lernen und so weiter.
Ihr merkt, ich werde von so vielen Dingen bzw. Problemen einfach zerquetscht, und ich hoffe, ihr versteht, dass da so gut wie überhaupt gar keine Zeit mehr zum Bloggen bleibt. Und bei all dem habe ich auch ehrlich gesagt weder Lust noch irgendwelche Motivation dazu, da muss ich ganz ehrlich sein. Ich lese auch immer seltener, was ich erst recht schade finde.
Was ich damit sagen will: Ich brauche eine Pause. Ich weiß, ich bin quasi schon in einer Pause, weil ich so selten überhaupt was poste, aber ich meine offiziell. Ohne schlechtes Gewissen, vor allem.
Keine Sorge, die Aktion wird auf gar keinen Fall abgebrochen! Nachdem wir euch eure Texte, die ihr bis zum 8. April vorlesen und aufnehmen sollt, zugeteilt haben, verabschiede ich mich erstmal. Also, meine einzigen Posts werden sich um die Blogger-Hörbuch-Aktion drehen, ansonsten lege ich eine offizielle Pause ein, um mich auf die Schule zu konzentrieren, kein schlechtes Gewissen euch gegenüber zu haben, und meine Probleme zu klären. Wie lange das dauert, kann ich überhaupt nicht sagen, aber ganz ehrlich: Wenn ich gar keine Lust zum Bloggen habe, bringt das doch gar nichts, meine Posts werde ich nur zwanghaft schreiben und sie werden wohl auch total uninteressant werden, wenn ich keine Motivation habe. Dann lieber abwarten und später mit voller Power zurückkommen, oder? ^-^

Nochmal eine ganz fette Entschuldigung, dass ich kein Lebenszeichen von mir gegeben habe, ich hoffe wirklich, ihr könnt meine Gründe nachvollziehen. (:
Ich hab euch alle lieb und werde euch vermissen, ihr seid alle toll! ♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich hab in letzter Zeit auch ziemlich bescheuerte Teenieprobleme. Ich fühle mit dir.
    Heute zB, (praktisch der erste Schultag im neuen Semester, letzte Woche war Projektwoche) kommt unsere Englischlehrerin einfach so in die Klasse und drückt uns den Schularbeitsstoff in die Hand.

    Na wie auch immer, ich freu mich schon auf deine Rückkehr ;) Keep it up! <33

    AntwortenLöschen
  2. Schade, aber nimm dir die Zeit die du brauchst. Du hast völlig Recht: Gezwungen irgendwas zu schreiben, weil man es muss, bringt rein gar nichts. Ich wünsche dir, das es dir sehr bald wieder besser geht und drücke dich mal, auch, wenn wir uns nicht kennen. LG Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich auch so ♥
      Mach dir nicht zu viele Gedanken!

      Löschen
  3. Da schließe ich mich mal an. Ihr habt da eine ganz tolle Aktion ins Leben gerufen und ich hoffe natürlich, dass du das Bloggen nicht ganz aufgibst und uns erhalten bleibst! Also gönn dir ruhig eine Auszeit, aber komm wieder =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Egal, ob es Teenieprobleme oder Erwachseneprobleme sind, für den Betroffenen sind die immer gleich schwer zu lösen und können einen genauso stark in eine Krise stürzen, egal wie alt man ist.
    Ich wünsche dir wirklich von Herzen, dass du all das schaffen kannst, was du dir so vorgenommen hast! Dass du bald wieder Zeit und vor allem Lust am lesen und Bloggen findest und so lang werden wir hier auf dich warten und uns freuen, wieder was von dir lesen zu können :)
    Mach dir keinen Kopf! Alles wird sich finden und in ein paar Wochen oder Monaten ist alles wieder gut! :)
    LG,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Kommentare erinnern mich wieder daran, wie toll und lieb die Blogger hier eigentlich sind. Danke ♥

      Löschen
    2. Das ist mir auch schon sehr oft aufgefallen, wie nett die Blogger untereinander alle sind und vor allem wie hilfsbereit. Das ist echt super!

      Löschen
  5. Ich habe auch diese Phase und ich stimme dir zu sie ist echt beschissen! Jeder hat das recht, dass durchzumachen wie er will. Meine Strategie ist telefonieren, laute Musik oh und Freunde, die gerade da draußen sind und alles auf Winter schieben. Und zu gegeben ziemlich viel ungesundes! Aber hey. Jeder soll machen, wozu er Lust hat und keiner der noch bei Verstand ist wird dir wegen sowas Vorwürfe machen vor allem, wenn man in einer Krise steckt und die Schule dazu kommt! Ich muss mich auch drauf einstellen, leider bin ich total schlecht in mir selbst in mein Arsch zu treten...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stopf mich auch immer voll, wenn's mir beschissen geht :D Okay, eigentlich stopfe ich mich immer voll... Ohmann, ich sollte dringend meinen Ernährungsplan umstellen...
      Ich hab mir jedes Halbjahr wieder vorgenommen "Jetzt legst du richtig los", und nie wird's was. ._.

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  6. Ich versteh gaaaaaaanz genau was du meinst, ich bin auch gerade in einer zeitweise echt miesen Phase... Aber hoffen wir mal das Beste für dich, das wird bald wieder (:
    Wie meine Mama immer sagt: Kopf hoch Prinzesschen, sonst fällt das Krönchen runter!
    Und mach dir nicht so einen Stress wegen der Schule, das macht alles nur noch schlimmer- obwohl ich weiß, wie schwer das ist.
    Wünsch dir alles Gute und Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir auch nur das Beste, und danke ♥

      Löschen
  7. Mein Lob an dich, war aber auch 100% die Wahrheit! ♥
    Die anderen finden deinen Banner auch super, schau mal bei den Kommentaren vorbei. ;)

    Und zu dem Post wünsch ich dir alles gute & liebe, das wird alles schon! (((:

    Ganz liebe Grüße
    Cityrella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich so über dein Lob gefreut, dass ich das gleich meiner Mutter zeigen musste, und sie war richtig gerührt! :D Sie war voll stolz auf mich und fand das auch total lieb von dir, hihi (:

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  8. Ich schließe mich mal vielen Kommentierenden an... Mir geht es genau so!
    Bei mir ist auch ein wichtiges Halbjahr erreicht und ich muss auch viel lernen.
    Danke Schule.
    :)

    LG Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, Schule geht halt leider vor. :/

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥