Sonntag, 21. Juli 2013

Fantasy-Lesenacht: Das war's (Fazit)

Die Lesenacht ist vorbei - und ich bin grad erst wieder wach. :D Ich bin erstaunlich früh wieder aufgewacht (okay, im Zelt lässt sich das kaum vermeiden), und bin gar nicht mal so müde, obwohl ich erst um halb 5 das Licht ausgemacht habe.
Wer jetzt grade keinen Plan hat, wovon ich rede: Bei The Call of Freedom and Love fand in der letzten Nacht von 23 Uhr bis 4 Uhr eine Fantasy-Lesenacht statt. Es sollten natürlich nur Fantasy-Bücher gelesen werden und jede halbe Stunde wurde dann noch eine Frage gestellt, oder manchmal gab es sogar Aufgaben.
Meinen kompletten Update-Post findet ihr ->HIER<-.

Ich hatte mir eigentlich Totenbraut und Silber: Das erste Buch der Träume bereitgelegt, aber zu dem zweiten bin ich gar nicht mehr gekommen, weil ich gerne Totenbraut weitergelesen habe und nicht das Bedürfnis hatte, was anderes in die Hand zu nehmen. Ich glaube, das ist schon mal ein Pluspunkt für das Buch. ;b
Ich habe mit meiner Schwester gezeltet (aber nur im Garten, deswegen konnte ich an den Laptop) und dort hab ich dann um ca. 22.20 Uhr schon angefangen zu lesen. Eigentlich wollte ich noch ein paar Webcam-Fotos in meinen Update-Post einbauen, aber das hat nur bei zwei davon geklappt... Meine Katze hat mich durch die Nacht im Zelt begleitet. *-* 
Den richtigen Startschuss mit der ersten Frage habe ich dann auch direkt um 20 Minuten verpasst, weil ich so in mein Buch vertieft war. :D Danach war ich aber immer nur höchstens 5 Minuten zu spät mit meiner Antwort. Zwischendurch gab es dann auch ein paar Aufgaben, zum Beispiel ein kleiner "Wettbewerb", bei dem der gewinnt, der in einer halben Stunde die meisten Seiten liest. Ich glaube ja nicht, dass ich mit meinen 38 Seiten gewonnen habe, aber wer weiß. :D Um 3 Uhr war ich noch so gut wie gar nicht müde, um 4 Uhr sah das aber schon etwas anders aus. Ich habe aber tatsächlich von Anfang bis Ende durchgehalten und sogar etwas überzogen, weil mir nur noch ein Kapitel fehlte und ich das Buch in der Nacht noch beenden wollte.
Totenbraut hat mir eigentlich durchgehend ganz gut gefallen, aber so wirklich überwältigen konnte es mich dann doch nicht. Wahrscheinlich, weil die Story einfach nicht so mein Geschmack war, mit Flüchen und alten Traditionen und lebenden Vampiren und Räubern... Aber wenn ich so etwas mögen würde, dann hätte ich das Buch geliebt, denn ansonsten hat es mir dann doch ziemlich gut gefallen. ^-^

Gelesene Seiten: ca. 300 (oder so. :D)
Beendete Bücher: 1
Lesestunden: 6
Updates (ohne Fragen): 10

Ich fand die Fragen, die alle halbe Stunde gepostet wurden, echt interessant, da hat sich jemand Gedanken gemacht. (; Ich fand es vor allem gut, dass es bei den Fragen nicht nur um die Bücher ging, sondern zum Beispiel auch, wie man zum Lesen gekommen ist und so weiter.
Aber ich habe auch fest gestellt, dass es ein bisschen nervig ist, wenn man andauernd auf die Uhr guckt, um auch ja nicht die halbe Stunde zu verpassen, und wenn ich dann am Laptop saß um ein Update zu machen, saß ich meistens 10 Minuten dran und kam nicht zum Lesen. Das war ein bisschen blöd, deswegen mag ich es lieber, wenn nur jede Stunde eine Frage gestellt wird, aber interessant war das mit den Fragen auf jeden Fall. Teilweise hab ich mir dann ein paar Antworten von den anderen Bloggern durchgelesen, was ziemlich witzig war, vor allem bei dem ersten und dem letzten Satz auf einer Seite. :D
Insgesamt hat es mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht, auch wenn ich es gut verstehen kann, dass manche *hust*SONTKA*hust* nicht bis zum Ende durchgehalten haben. Bei mir war das eigentlich nicht so ein großes Problem mit der Müdigkeit. Abgesehen davon, dass ich immer ganz leise sein musste, weil meine Schwester schon gepennt hat. Und meine Katze, aber die hat das nicht gestört, glaube ich. ;D

Danke an die Aktionsgründerin für diese tolle Lesenacht! Tut mir leid, dass du nicht zum Lesen gekommen bist, du fleißiges Ding. :D Ich liebe Lesemarathons/-nächte einfach, Sontka und ich haben auch wieder was in Planung. (:
Ich hoffe, ihr hattet alle genauso viel Spaß wie ich und seid schön wach geblieben! :D ♥

Kommentare:

  1. Arschloch! :D Ich hab doch gesagt ich bin nicht wirklich müde, aber ich bin heute 40km mit dem Rad gefahren und bin um 8 aufgestanden, ich wollte gerne n bisschen mehr als 4 Stunden Schlaf haben, vorallen weil ich die Nacht davor auch nicht viel geschlafen hab ._.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥