Freitag, 29. August 2014

Baby-Rezensionen - neue Kategorie!

Wir Buchblogger kennen das alle: Bei manchen Büchern fehlen einem die richtigen Worte; es gibt nicht viel, was man in eine Rezension packen könnte. Manchmal hat man auch einfach keine Lust, eine lange Rezension zu schreiben, schiebt es immer weiter auf, und wenn man sich irgendwann doch dazu aufraffen kann, hat man das Meiste schon wieder vergessen. 
Am Ende hat man - wie ich - fast 20 ausstehende Rezensionen.

Aus diesen Gründen haben sich "Kurz-Rezensionen" in der Bloggerwelt verbreitet und auch bei mir wird es jetzt Zeit, diese Kategorie auf meinem Blog einzuführen.
Wer Herzensgeschichten schon etwas länger verfolgt, hat sicher längst mitbekommen, dass ausstehende Rezensionen mein größtes Problem hier sind. Wenn ich Rezensionen nicht DIREKT nach Beenden eines Buches (also spätestens 2 Tage danach) schreibe, dann werden sie entweder nie oder erst nach Monaten geschrieben. Dadurch sind sie inhaltlich auch viel weniger detailreich als Sofort-Rezensionen, weil ich mich einfach kaum mehr an Einzelheiten erinnern kann.
Immer wieder habe ich es aufgeschoben und mir gesagt, dass ich das irgendwann schon noch mache. Aber die Wahrheit ist, dass es mir unmöglich sein wird, vollständige lange Rezensionen zu schreiben, die wirklich hilfreich und aussagend sind, zu Büchern, die ich vor über einem Jahr gelesen habe.
Deswegen möchte ich mit diesem Post etwas ganz Neues auf meinem Blog einweihen:

Baby-Rezensionen! So heißen Kurz-Rezensionen ab jetzt hier auf Herzensgeschichten. Ich hab lange nach einem passenden Namen gesucht, den es noch nicht für Mini-Rezis gibt, und da Babys genau wie diese Rezensionen klein und nicht so 'ausgereift' wie ihre Eltern, meine "richtigen" Rezensionen, sind, fand ich das ganz passend und niedlich. c:

In jedem Baby-Rezensionen-Post werde ich jeweils ca. 5 Bücher kurz rezensieren und die wichtigsten Informationen nur verlinken, statt, wie normalerweise, alles aufzulisten und andere Cover oder die Verfilmung vorzustellen und so weiter. Auch zum Cover werde ich, wenn überhaupt, nur einen Satz sagen, da ich mit diesen Babys nur kurz und schnell meine Meinung vermitteln möchte. Die Bewertung gibt es wie bei allen anderen Rezensionen auch, und die Bücher werden ganz normal in der Rezensionsübersicht aufgelistet, nur mit (BR) dahinterstehend. :)

Die ersten 5 Baby-Rezensionen sollten nächste Woche folgen, ich wollte den "Ankündigungspost" erstmal einzeln veröffentlichen, bevor es losgeht. Nach und nach werde ich hoffentlich die ausstehenden Rezensionen abarbeiten können, zu denen ich keine vollständige Rezi mehr schreiben können werde oder die ich zu diesem Zweck auch nicht mehr re-readen werde.


♥ Wie findet ihr die neue Kategorie? Lest ihr euch lieber kurze oder lange Rezis durch? ♥

Kommentare:

  1. Klar sind ausführliche Rezensionen für die Bewertung besser nachvollziehbar, aber wenn man unter Zeitrdruck steht machen sich kurze Rezis besser :) Also eine gesunde Abwechslung ist am besten ^_^

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag um ehrlich zu sein, kürzere Rezensionen fast lieber. Spoilergefahr ist geringer und ich lese kürzere Rezis auch eher durch, wenn mich die Bücher nicht so interessieren... aber ich denke bei manchen Büchern denkt man sich: Dieses Buch hat eine längere Rezi verdient. Kommt darauf an ;)
    Das wichtigste ist wie immer, dass der Autor der Rezi es gut findet!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. So Mash-Up Reviews habe ich auch geplant. Richtige lange Rezensionen lese ich nur bei Bloggern, wo ich weiß dass mir der Stil gefällt - aber so kleine Empfehlungen kann man sich ja immer geben:) Macht auch mehr Spaß und geht schneller ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds super, ich mag sowohl lange, als auch "Baby" Rezensionen, kurze Rezensionen haben den Vorteil, dass man viel schneller informiert ist :)
    Ich finde es also gut :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥