Donnerstag, 18. September 2014

Dinge über Leser, Bücher und Blogger #2 (Lesewoche 2014)

Ohne großes Vorwort geht es heute weiter mit Teil 2 der drei Posts über Dinge, die mir bei dem 168-Stunden-Teilnehmern zum Thema Buchblogger und unser größstes Hobby aufgefallen sind - und ein bisschen random shit nebenbei. Noch kurz die üblichen Anmerkungen und dann wünsche ich euch viel Spaß! Hoffentlich findet ihr die Fakten genauso interessant wie ich. *o*



Bei Statistiken sind leider nur die Antworten mit einbezogen, die ich in die Posts kopiert habe, da es zu lange gedauert hätte, alle eure Update-Posts nochmal durchzuklicken... Aber da ich den Großteil der Antworten reinkopiert habe, könnt ihr den Zahlen einigermaßen Glauben schenken. ;)

Allgemein sind die Fakten nur auf die Teilnehmer und ihre Antworten auf meine Fragen bezogen, und gelten nicht unbedingt für jeden Blogger oder jedes Buch! Viele Dinge wären mir aber auch so aufgefallen und durch die Teilnehmer bestätigt.


1. Unsere Tag-1-Bücher lagen vorher im Durchschnitt 3 Monate auf unserem SuB.
Dabei ist eine "zwei bis drei Jahre"-Angabe nicht mit eingerechnet, weil das zu ungenau wäre, um einen realistischen Durchschnitt zu erhalten. :D


2. Fantasy-Einsteigern empfehlen wir hauptsächlich Harry Potter.
Extrem viele haben bei der Frage, welche Bücher sie jemandem empfehlen würden, der noch nie Fantasy gelesen hat, Harry Potter geantwortet. Ich auch, denn meiner Meinung nach ist HP für JEDEN etwas- ♥

3. Nur selten gibt es keine Liebesgeschichte in (Jugend-)Büchern.
Ob das gut oder schlecht ist... Das müsst ihr für euch selbst entscheiden. ;)

4. Unsere Tag-4-Bücher sind zwischen 1997 und 2014 erschienen - die meisten im Jahr 2014.
Tja, wir stehen einfach auf Neuerscheinungen, oder? :D

5. In fast jedem Buch erscheint mindestens ein Tier oder tier-ähnliches Fabelwesen.
Zumindest im Fantasy-Genre. c:

6. "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist das beliebteste Contemporary-Buch unter den Teilnehmern.
Dieses John-Green-Buch wurde (wie vorhergesehen) am häufigsten als Contemporary-Lieblingsbuch angegeben.

7. Bei den meisten Teilnehmern stand ihr (Tag-7-)Buch nur wenige Tage/Wochen auf der Wunschliste, bevor sie es sich gekauft haben.
Da passe ich überhaupt nicht dazu - meine Wunschbücher stehen immer eine halbe Ewigkeit auf der Liste, bevor ich sie mir endlich zulege! :D

8. Im Durchschnitt liegen 39 Bücher auf dem SuB eines Teilnehmers.
Ich finde das erstaunlich wenig, dafür dass ich nicht selten 500-Bücher-SuBs entdecke. :D

9. Wir lesen hauptsächlich lieber außergewöhnliche als 'normale' Bücher.
Die meisten Teilnehmer haben angegeben, dass ihr Buch alles andere als normal ist und dass sie genau das auch so gerne daran mögen. So geht es mir auch und ich denke, das ist einer der Gründe für meine Fantasy-Liebe. ^-^

10. Im Auto kann kaum einer gut lesen - im Bus oder in der Bahn dagegen schon.
Ich kann fahrzeug-mäßig nur im Zug lesen, was total schade ist, da ich jetzt oft genug mit dem Bus fahre, um eigentlich viel schaffen zu können. Aber leider wird mir im Auto und im Bus so leicht schlecht, wenn ich lange nach unten schaue. -.-

11. Der Großteil der Teilnehmer ist gegen E-Books.
Und das ist auch gut so!! Kommt schon Leute, wir dürfen nicht zulassen, dass die Technologie unsere guten alten ECHTEN Büchern, die man in der Hand halten und im Regal bewundern kann, irgendwann ersetzen wird, Platzmangel hin oder her!! :(

12. Sehr viele Leser besitzen Tiere - meistens sind es Katzen.
Tja, also DIESES Klischee stimmt nun mal wirklich - wir Bücher-Nerds lieben Katzen. :D Naja, die meisten von uns. ;)

13. Nur wenige hören beim Lesen Musik.
Ich kann zwar verstehen, dass man sich besser konzentrieren und ins Buch versinken kann, wenn man nichts um sich herum hört, aber ich persönlich kann es nicht leiden, wenn alles still ist. :D

14. Im Durchschnitt stehen 68 Bücher auf der Wunschliste der Teilnehmer.
Damit liege ich fast genau beim Durchschnitt! :D Wie gesagt, es wurden nicht ALLE Antworten einberechnet, aber das dürfte in etwa stimmen, weil ich bei solchen Statistik-Fragen fast jede Antwort reinkopiere. :)

15. Kaum ein Protagonist unserer gelesenen Bücher liest selbst gerne.
Ich meine, dass ich nicht ein einziges mal die sichere Antwort gelesen habe, dass einer der Protagonist selbst einen riesigen SuB hat. Mir fällt da momentan auch nur Tintenherz ein, ehrlich gesagt, und selbst da glaube ich, dass Meggie ihre Bücher alle sofort liest und immer wieder liest..
Was meint ihr, woran das liegt? Meistens ist es wahrscheinlich so, (vor allem bei Fantasy und Dystopien,) dass unsere Charaktere grade viel Wichtigeres zu tun haben als zu lesen - die Welt retten beispielsweise.

16. Die Meinungen zu Vampiren und Werwölfen gehen SEHR weit auseinander.
Was das angeht, hätten die Antworten nicht unterschiedlicher sein können: Manche wollen seit Twilight nichts mehr davon hören, andere lesen immer noch gerne Bücher, die sich damit befassen, wieder andere haben noch nie Bücher gelesen, die etwas damit zu tun hatten bzw. erst vor Kurzem damit angefangen, und noch anderen sind die Fabelwesen total Wurst, solange die Story gut ist.

17. Die Bücher der Teilnehmer waren fast ausschließlich eher gewaltfrei.
Vielleicht nicht ganz gewaltfrei, aber zumindest nicht allzu brutal, bei den meisten floss nicht sonderlich viel Blut. Liegt wohl einfach an unserer Bücher-Auswahl oder unserer Empfindlichkeit. ;D



Morgen ist das große Finale des dreiteiligen Posts, 18 Fakten habe ich noch für euch! ♥♥♥

Kommentare:

  1. Katie aus Obsidian liest auch gern :D Aber ansonsten fällt mir niemand ein *überleg*
    Das ist ganz schön komisch xD

    Liebe Grüße :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch muss ich auch noch lesen... Ist schon komisch, immerhin wollen die Autoren ja meistens den Geschmack der Leser treffen, und wer ihr Buch liest, MAG ja auch Bücher, oder? :D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Bei Silber gab es doch dieses eine Zitat von der Mutter: "Zuhause ist da, wo deine Bücher sind." vermutlich liest Familie Silber also auch ganz gerne :)
    Und natürlich Bastian (?) aus die unendliche Geschichte. Ansonsten würde es das Buch ja gar nicht geben :o

    Übrigens diese Statistik-Posts sind genial!
    Haha, zu der Sache, wie wir mit unseren Büchern umgehen, bin ich glaube ich die Einzige, die sie nicht absolut liebevoll behandelt. Ich habe jetzt voll das Schlechte Gewissen ._. Aber ändern werde ich trotzdem nix xD

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *unauffällig zu Splitterherz rüberguck*
      :P

      Löschen
    2. Stiiiimmt, an Die Unendliche Geschichte hatte ich gar nicht gedacht! O.O Irgendwie ist das Buch nicht so stark bei mir hängen geblieben...
      Haha, du zählst auf jeden Fall zu den sehr wenigen, die das angegeben haben. ;D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
    3. Ich habe das Buch damals abgebrochen, weil ich einfach nicht in die Geschichte hineinkam. Aber ich werde es irgendwann nochmal probieren! :)

      Ja... :D Oh, MissDuncelbunt. Ich habe hier noch viel schlimmere Bücher zu Hause rumstehen. So mit losen Seiten oder Seiten mit Riss :D Dagegen ist meine Splitterherzausgabe gar nix xD

      Liebe Grüße! :)

      Löschen
    4. Ich war auch nicht allzu überwältigt... Ich fand es irgendwie einfach komisch. :D
      Hört aaauf, mir wird schlecht, wenn ich das höre O.O Das tut im Herzen weh ;D

      Löschen
  3. Ich glaube, ich habe die SuB-Statistik runter gezogen. xD

    Wieder sehr interessant.

    Vermutlich sind die Protas wirklich einfach zu beschäftigt. ^^Obwohl Hazel auch liest. ^^ Und Gwendolyn bemerkt das auch zwischendurch, in Bezug auf Charlottes Lektürewahl. xD

    Wie kann man Katzen nicht lieben??? xD

    ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, es waren erstaunlich viele dabei, die einen Mini-Baby-SuB haben. :D
      Stimmt, an Hazel hatte ich gar nicht gedacht... Aber wie schon gesagt, es wäre wohl auch langweilig, von jemandem zu lesen, der den Großteil der Story selbst mit Lesen verbringt. ;D
      Ich weiß es nicht, aber dieses Phänomen gibt es! O.O

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥