Sonntag, 14. September 2014

Lesewoche - FAZIT - Rückblick und so. ♥

168 Stunden lang haben wir zusammen gelesen, uns ausgetauscht, Fragen beantwortet, Kommentare geschrieben, Aufgaben erfüllt, uns auf Twitter mitgeteilt, wir sind bis in die Nacht aufgeblieben, haben Instagram-Bilder gepostet und hatten (hoffentlich) dabei viel Spaß zusammen - ich zumindest hatte es.
Die erste Lesewoche bei Herzensgeschichten ist mit vorgestern Nacht vorüber und von dem, was ich bisher von euch gehört hatte, hatten alle Teilnehmer viel Freude daran! Das macht mich natürlich sehr glücklich und da in diese 7 Tage unglaublich viel Arbeit und Zeit von mir reingesteckt wurde, auch schon im Voraus, möchte ich nochmal auf den 168-Stunden-Lesemarathon zurückschauen. ♥

Bevor es losgeht, habe ich noch eine kleine Überraschung für euch - Hibou kommt ein letztes Mal zurück! Und ihre magischen Farbwechsel-Kräfte haben den Höhepunkt erreicht. *~*
Rainbow-Hibou!! ♥♥

Außerdem wollte ich noch kurz Sorry sagen, dass der Post nicht wie angekündigt gestern kam, es sind ein paar Sachen dazwischen gekommen und ich wollte das nicht mal so eben schnell abtippen, sondern mir wirklich Zeit dafür nehmen. (:

Morgen kommt noch ein zweiter Teil zum Fazit, zu dem ich mich spontan entschieden habe, also seid gespannt ^-^
Jetzt geht's aber wirklich los. :D


168 Stunden, 7 Tage lang, so viel zu lesen wie möglich ist gar nicht so einfach - aber es macht auch unglaublich viel Spaß. Für mich war es natürlich ein bisschen anstrengender als für euch, aber ich habe es gerne gemacht, weil ich es geliebt habe, all eure Antworten, Updates und Kommentare zu lesen! Ich wollte eigentlich bei jeder Frage nur ein paar Antworten einfügen, weil es sonst zu viel wurde - aber es WURDE zu viel, da ich fast jede Antwort reingebracht habe. ;D Ich fand nun mal so viel davon interessant und wollte es weitergeben. (:

Wie gesagt steckte für mich wirklich viel Arbeit, Spaß, Aufwand, Zeit und besonders viel Liebe in dieser Aktion. Seit ich die Idee hatte, habe ich jeden Tag daran gearbeitet - alle Einzelheiten zum Ablauf und der Organisation, der Aktions-Banner, die vielen Hibou-Versionen, die täglichen Banner, und vor allem die vielen vielen Fragen und Aufgaben. Zu jedem der 7 Mottos gab es 24 Fragen und 12 Aufgaben, die größtenteils dazu passten. Insgesamt musste ich mir also 168 Fragen und 84 Aufgaben überlegen.
Und das hat wirklich viel Spaß gemacht! Manchmal bin ich natürlich auch verzweifelt, weil mir einfach nichts mehr eingefallen ist, aber besonders bei Mottos wie "Tiere" hab ich mir auch bei den Fragen ein paar kleine Aufgaben überlegt, und eure Antworten dazu habe ich besonders gerne gelesen, also wenn ihr zum Beispiel eine bestimmte Stelle zitieren solltet. Dabei habe ich dann meistens ALLE Antworten von euch reinkopiert, ich find sowas toll *o* Eigentlich könnte man eine kleine Geschichte aus all diesen Zitaten schreiben, das wär sicher lustig. ;D
Ich weiß auch, dass manche Fragen sich ein bisschen ähnlich waren, das tut mir leid. :/ Es war auch völlig in Ordnung, wenn ihr nicht alles beantwortet habt, ich hab ja vorher schon gesagt, dass die ganze Aktion so flexibel für euch wie möglich sein soll, denn bei so etwas "Großem" sollte auch jeder Teilnehmer etwas davon haben und sich anpassen können. Ich hoffe, das konnte ich irgendwie erreichen. (:
Jedenfalls hat mir die Vorbereitungszeit total viel Spaß gemacht, vor allem da sich währenddessen immer mehr Teilnehmer gemeldet haben. Ich hab jedes Mal wie ein Regenbogenhonigkucheneinhornpferd gegrinst, wenn ich gesehen habe, dass ich ein neues Kommentar hatte. *__* So ging es eigentlich sowieso die ganze Lesewoche lang, aaah, nichts geht über Kommentare. :D

Leider gab es ein paar Teilnehmer, die doch nicht mitgemacht haben, ohne sich nochmal zu melden, aber die meisten waren fast bis zum Schluss noch aktiv dabei. Und da der Marathon natürlich auch innerhalb der Woche weiterging, hatten viele erst abends Zeit, den Post zu schreiben - ich hab mich aber sehr gefreut, dass ihr euch trotzdem immer die Zeit dafür genommen habt! ^-^

Um nochmal auf die Kommentare zurückzukommen... Wie können so viele Menschen auf einem Haufen so lieb und nett und toll sein?! O.O Im Ernst, wie ist das möglich, Buchblogger sind alle sooo süß und rücksichtsvoll miteinander - zumindest hier bei der Lesewoche. :D Nein im Ernst, ich hab mich so sehr darüber gefreut, und als ich krank war, hat fast jeder Teilnehmer mir gute Besserung gewünscht, das bedeutet mir echt viel, dass ihr an mich gedacht habt. Ihr seid immer so verständnisvoll, das gibt's doch gar nicht. :D
Und auch wenn ich bei den Update-Posts nach unten gescrollt habe, war fast jedes Mal mindestens ein Kommentar von einem anderen Teilnehmer zu finden, ich find das wirklich toll, dass ihr euch auch untereinander ausgetauscht habt. Das war auch eines der Ziele des Marathons. Miss Duncelbunt war da zum Beispiel sehr fleißig. :D

Reden wir mal über meine persönliche Lesewoche. Also, im Sinne von, ich als ganz normaler Teilnehmer. :D Tja.... Ich bin abgekackt. :'DD Das Einzige, was ich geschafft habe, ist fast immer ein stündliches Update zu schreiben, wenn ich anwesend war und nicht vorgepostet habe, auch wenn die Updates meistens total unsinnig waren und nach einiger Zeit gar nichts mehr mit dem Lesemarathon zu tun hatten. ;D
Aber das liegt nun mal daran, dass ich halt so gut wie gar nicht zum Lesen gekommen bin. Am ersten Tag, Samstag, war ich fast durchgehend am Laptop oder Handy, weil ich so aufgeregt war und einfach die ganze Zeit gucken musste, ob es schon wieder neue Updates gibt und so, da hab ich nicht viel gelesen - außerdem war ich ab 17 Uhr den ganzen Abend weg. Am Sonntag dann war ich den ganzen Tag krank, es ging mir richtig schlecht, und ich konnte noch gradeso regelmäßig die Fragen und Aufgaben einfügen, musste auch viel vorposten. Ich hatte auch nicht die Kraft, eure Antworten zu kopieren, womit wir zum dritten Tag kommen, an dem es mir zwar besser ging - allerdings saß ich von halb 8 morgens bis 2 oder 3 Uhr nachts dann an den Updates, da ich ja auch die Antworten ab 17 Uhr von Samstag noch nachholen musste. Jep, ich war fleißig. :D Also ebenfalls keine Lese-Zeit. Erst an Tag 4 konnte ich Harry Potter and the Goblet of Fire mal wieder in die Hand nehmen, ab diesem Tag musste ich aber Schulsachen vorbereiten. Das Gleiche am Mittwoch, aber da habe ich im Vergleich zu den anderen Tag echt viel gelesen! :D Der vorletzte Tag war leider wieder stressiger, da ich noch viel erledigen musste, und Schule geht nun mal vor, so schade es auch drum ist. Am Freitag hatte ich dann meinen ersten Schultag an der neuen Schule, am Nachmittag saß ich am Laptop und abends hatte ich Besuch - aber ich muss zugeben, an dem Nachmittag hätte ich eigentlich ein bisschen lesen können.
Denkt jetzt nicht, dass ich deswegen mega-enttäuscht bin oder so, denn es war mir vollkommen bewusst, wie viel Arbeit ich mit der Aktion hätte, denn die Antworten konnte ich nicht vorbereiten, und ich wollte die Posts natürlich so aktuell wie möglich halten. Zugegeben, dass in dieser Woche mein Schulstart ist, habe ich ehrlich gesagt bei er Planung vergessen. :D Trotzdem, ich wusste, worauf ich mich einlasse, und es war mir wichtiger, dass ihr Spaß hattet mit den Fragen und so als dass ich besonders viel lese. :)

Ich glaube, ich kann sagen, dass ich mein Ziel erreicht habe - soweit ich das mitbekomme, hatten alle Teilnehmer viel Freude an der Aktion, auch wer nicht jeden Tag dabei war. Jedes Mal, wenn jemand geschrieben hat, dass die Lesewoche bisher total Spaß macht, oder so was wie "Coole Frage!", hat mich das unglaublich glücklich gemacht. Und zu hören, dass viele tatsächlich TRAURIG sind, dass die Aktion jetzt vorbei ist... Das ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man so viel Arbeit in etwas steckt. Ich hoffe, ihr versteht, wie ich das meine, und findet das jetzt nicht voll übertrieben und kitschig, denn ich sage nur, wie ich das empfinde. Für manche mag es nur eine weitere Blog-Aktion sein, aber für mich waren es Wochen der Vorbereitung, und dafür gelobt zu werden oder ein 'Dankeschön' zu hören, das geht nicht an mir vorbei.
Vor allem die Antworten zu der allerletzten Frage (wie viel ihr gelesen habt, wie es euch gefallen hat, und ob ihr wieder teilnehmen würdet) waren so.. AAAAAW :DD Hier nur mal ein paar Auszüge, denn auch ich möchte EUCH Danke dafür sagen. ♥
Daaaaaaanke Sabrina fürs Veranstalten. Du hast das so super organisiert und die ganze Mühe, die du dir gemacht hast... Einfach unglaublich! ♥ Ich würde auf jeden Fall noch einmal teilnehmen! (Annas Bücher) // Danke, dass du uns mit deinen vielen Fragen und Aufgaben eine wundervolle Woche geschenkt hast! Du hast dir wirklich sehr viel Mühe gegeben und einiges an Arbeit gehabt. Das war sicher auch nicht immer einfach die ganzen 7 Tage am Ball zu bleiben. Daher auch großen Respekt dafür!!! (Vivians Bücherwelten) // Ich würde unglaublich gerne wieder teilnehmen. Ich freue mich schon richtig darauf, wenn es wieder eine 168-Stunden Lesewoche gibt. Es war der Hammer! ♥ (A thousand and one Story) // Ich finde es einfach nur super, was du an Mühe, in dieses Projekt gesteckt hast und fand die Aktion wirklich super. (Büchernerd)
Und noch viel mehr herzallerliebste Worte von den Teilnehmer, ihr seid mir alle so sehr ans Herz gewachsen während dieser Aktion!!!! Danke danke danke für all das Lob und die Kommentare (wenn ich die auch noch alle zitieren würde, säßen wir morgen noch hier), es macht mich so glücklich, dass ihr die ganze Woche Spaß hattet und die Aktion mit Freude miterleben konntet, denn natürlich war es auch für mich nicht immer einfach, aber sobald ich ein liebes Wort gelesen habe, hab ich gerne und mit Motivation weitergemacht.

Ich habe das mit dem Austauschen ja schon kurz angesprochen - die 168 Stunden haben auch den Zweck erfüllt, neue Bücher und neue Blogger kennenzulernen. Wie schon gesagt, seid ihr mir alle richtig ans Herz gewachsen. Ich habe ja alle Antworten und Updates von euch gelesen und war somit sozusagen live dabei war, wenn ihr euch druch ein Buch gelesen habt. Ich wusste zum Ende hin bei jedem Blog, welches Buch grade gelesen wird, und wo ihr da grade ungefähr seid, und es war irgendwie immer voll komisch, wenn ihr eins beendet habt, ich war immer total gespannt, was ihr am Ende davon gehalten habt und so, und ich habe sooo viele neue Bücher kennengelernt, von denen ich noch nie etwas gehört habe! Durch Ana zum Beispiel habe ich jetzt Emily Lives Loudly auf meine Wunschliste gesetzt, weil ich miterlebt habe, wie begeistert sie beim Lesen war und das war einfach toll. Ich hoffe, ihr konntet auch ein paar neue Bücher entdecken, und auch Blogger! Ich folge allen Teilnehmern und ich freue mich irgendwie voll, wenn ich jetzt was von euch auf dem Dashboard sehe. :D
Also, ich empfehle allen, sich mal durch die TEILNEHMERLISTE zu klicken, es sind wirklich schöne Blogs und sympathische Blogger dabei gewesen. Und lest euch auf jeden Fall auch die Antworten zu ein paar Fragen der Lesewoche durch, wenn ihr das nicht gemacht habt, so könnt ihr einiges zu Büchern erfahren, von denen ihr vorher noch gar nichts wusstet. Alle Posts gibt's ->HIER<-, scrollt euch einfach mal durch. :)

Besonders gerne habe ich übrigens auf Twitter und Instagram vorbeigeschaut, eure Bilder und Tweets mit dem Hashtag #168stunden hab ich ja fast alle in die Posts eingebunden und ich folge euch auch allen, soviel ich weiß. :D Meiner Meinung nach haben das noch viel zu wenige! An manchen Tagen war ich zwar auch nicht ganz so aktiv, aber gestalkt habe ich euch fast durchgehend. ;D


Egal, wie viel Stress ich mit dem 168-Stunden-Lesemarathon hatte - ich bereue es absolut nicht. Meine Eltern haben ständig gefragt, wann das endlich vorbei ist, weil ich jeden Tag im Pyjama auf meinem Sessel im Zimmer eingesperrt vorm Laptop saß. :D Aber sie haben auch keine Ahnung, wie wunderbar es ist, wenn so viele Blogger (und für mich war die Teilnehmerzahl echt riesig O.O) sich zusammenschließen, mit den gleichen Interessen, alle sind wunderbar nett und lustig, und wir lesen alle zusammen, und teilen uns mit, und... hach, ich fand es einfach toll. Dieses "Projekt" war und ist irgendwie wie mein Baby. ♥


Und da es sich so viele gewünscht haben...
JA, es wird eine zweite Lesewoche geben!!!
Genaueres verrate ich noch nicht, aber ihr werdet es früh genug erfahren. *O*


DANKE, DASS IHR DABEI WART!!!
♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥



Es folgt noch ein weiterer Post, der mit dem 168-Stunden-Lesemarathon zusammenhängt, bevor die Lesewoche 2014 endgültig abgeschlossen ist - er dürfte morgen veröffentlicht werden, wenn alles klappt. ♥



Achja, und was man auch nicht vergessen sollte: Ich fand es so bezaubernd, wie sehr ihr alle Hibou gefeiert habt. :DD Auch dazu hab ich mir noch was Kleines überlegt, aber da ich noch nicht weiß, ob das wirklich was wird, will ich euch nicht zu viel versprechen.

                  

Kommentare:

  1. Aaaaawww, eine supersüße Eule ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich so für dich, dass deine Lesewoche ein großer Erfolg war! Ich glaube gern, dass da eine Menge, Menge Arbeit hintersteckt und ich bin mir sicher das haben auch alle gemerkt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es ist schön, das auch von Leuten zuhören, die nicht direkt dabei waren, aber trotzdem was davon mitbekommen haben. Vielen Dank ♥

      Löschen
  3. Ein super Abschluss für eine super Zeit mit so einer unglaublich süßen Hibou ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du gründest noch einen Hibou-Fanclub, wenn das so weiter geht. ;D ♥

      Löschen
  4. Meiner Meinung nach hast du jedes einzelne liebe Wort verdient, denn die ganze Arbeit, die du da rein gesteckt hast ... ♥ Selbst als "normaler" Teilnehmer war das ziemlich zeitaufwendig (wobei sich das gelohnt hat - es war wirklich eine tolle Woche und hat richtig viel Spaß gemacht *-*) und daher könne wir uns alle ansatzweise vorstellen, wie viel Zeit du investiert hast - Unmengen. Und dabei verlief das immer strukturiert und übersichtlich - ich weiß, das habe ich in der letzten Woche oft gesagt, aber ich spreche dir an dieser Stelle ganz abschließend nochmal ein riesiges Kompliment aus! ♥♥♥
    Und ich werde Hibou echt vermissen. ^^
    Außerdem freue mich, dass es eine weitere Lesewoche gibt und hoffe, ich kann da auch wieder dabei sein. *-*

    AntwortenLöschen
  5. Regenbogen-Hibou? Regenbogen-Hibou! ♥♥♥
    Und er zweite ist irgendwie doppelt süß. Absolut geniales Design!
    Ich bin gespannt, was noch kommt und nochmal ein großes Dankeschön für diese super Aktion ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, du bist aber auch so süß und sympathisch!!♥♥♥Und Hibou ist sowieso super-knuffig! :D
    Nochmal vielen vielen Dank für die ganze Arbeit, Mühe und Liebe, die du in diese Aktion gesteckt hast.
    Ich hab nebenbei noch gearbeitet und es war schon nicht so einfach immer up to date zu bleiben, echt Wahnsinn, wie du das alles geschafft hast!
    Ich kann ehrlich gesagt die nächste Lesewoche, die du angesprochen hast, gar nicht abwarten, es war echt toll!
    Viele liebe Grüße♥
    Vivian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaw, wie könnt ihr denn alle noch lieber werden? :D Ich freu mich, dass es dir so gut gefallen hat, hoffentlich finden wir beim nächsten Mal eine Woche, wo noch mehr Leute wirklich Zeit haben und aktiv dabei sein können. ♥

      Löschen
  7. Ein wundervolles Fazit und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! :)
    Und ich freue mich so dermaßen, dass du die Aktion noch einmal wiederholst! ♥
    Bin auf Teil 2 deines Fazits gespannt :)

    Ganz liebe Grüße und noch mal ein riiiieeesiges Danke! ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und bitte! :D Nein im Ernst, das Danke kann ich nur zurückgeben, egal wie oft ich es schon gesagt habe ♥

      Löschen
  8. Aww, wie süß du den Post geschrieben hast!! :) Nochmal DANKE, dass du dir die Arbeit mit der Lesewoche gemacht hast! :) Freue mich auch schon total auf die zweite Lesewoche!
    LG, Anto <3

    AntwortenLöschen
  9. Hey ;) Was für liebe Worte. Jetzt freue ich mich noch mehr, dass ich teilgenommen habe. Natürlich werde ich bei einer zweiten Lesewoche auch mit von der Partie sein. Danke, dass du dir so viel Mühe (mit uns) gemacht hast und wir diese unvergleichliche Woche erleben durften. :) Und auch noch mal an alle anderen: Ich werde mir eure Blogs mal in Ruhe anschauen und vermutlich bei dem ein oder anderen kleben bleiben. Denn wie Sabrina schon so treffend gesagt hat, ihr seid alle super lieb und ich würde mich freuen, wenn es bei dieser tollen Gemeinschaft bleibt. ;) Ein Hoch auf uns :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich hab jetzt schon Stamm-Teilnehmer. ;D Also überhaupt kein Druck... :DD
      Ich hab's ja oben schon gesagt, aber es bedeutet mir wirklich viel, das zu hören, alleine schon das Wort "unvergesslich" in Verbindung mit etwas, das ich 'erschaffen' habe, ist total... aaaaah :D Echt, danke danke danke ♥

      Löschen
  10. Das ist nochmal ein supersüßer, mühevoller Fazit-Post geworden. Mir hat es auch megaviel Spaß gemacht und ich freue mich schon aufs nächste Mal. Da muss ich dann auch wieder unbedingt dabei sein! *--*
    Und Rainbow-Hibou ist einfach nur genial, supersüß und einfach nur knuffig! Ich liebe sie! ♥
    Allerliebst ♥ Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, dankeschön! Ich sag's nochmal, wie kann man so lieb und süß sein?? :D Ich will euch alle knuddeln, aaah. ♥

      Löschen
  11. Hallo :)

    Das war wirklich eine sehr schöne Aktion! Ich habe die Posts dazu sehr gerne gelesen, auch wenn ich nicht selber mitgemacht habe. Und ich bewundere es ja, wie viel Arbeit du da rein gesteckt hast! :)

    Liebe Grüße
    Maura
    The emotional life of books (emotional-books.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, dass auch Nicht-Teilnehmer die Posts gelesen haben! *o* Das war auch einer der Gründe, weshalb ich die Antworten mit in meinen Post kopiert habe, denn so hatten auch andere was davon, hoffe ich. (:

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥