Sonntag, 13. Oktober 2013

Harry-Potter-Marathon #3: Beendet

Drittes Buch beendet: Harry Potter und die Kammer des Schreckens!


Ich muss euch jetzt wieder mit einigen Marathon-Posts quälen, denn was kann man am allerbesten tun, wenn man den ganzen Tag krank im Bett liegen muss? Richtig - lesen! Daher habe ich in den letzten Tagen einiges geschafft, und ich hätte auch noch mehr gelesen, wenn ich nicht mal wieder einen Migräne-Anfall gehabt hätte. Grrr.
Jedenfalls folgen jetzt 3 Harry-Potter-Lesemarathon-Posts und ich fange an mit dem zweiten Band der Reihe.
Kennt ihr diesen Moment, wo endlich alles Sinn ergibt und alle Handlungsstränge zusammengeführt werden und ihr denkt nur so "Oooooh... Achsoooo!"? Ich finde das bei diesem Buch so krass. :D Ich meine, ich hab es ja schon oft (SEHR oft) gelesen, und daher kannte ich die Zusammenhänge natürlich schon, aber das ist mir mal so aufgefallen. Das ist so ein "ENDLICH HABT IHR'S RAUSGEFUNDEN!"-Moment. ;D
Ich musste wieder so lachen bei diesem Buch und der Grund dafür hieß Gilderoy Lockhart. Ich frage mich echt, wie Hermine oder Mrs Weasley oder so viele andere Menschen den ernsthaft toll finden und ernst nehmen können. :D Ich finde es so lächerlich und absolut lustig, was Lockhart immer so von sich gibt, ich hab Sontka immer die Stellen vorgelesen (wir haben in der Bücherei einen Lese-Marathon gemacht), wenn er wieder so einen genialen Spruch raushaut und wir mussten sehr lachen. :D Einfach genial, genau wie eigentlich alles andere an dem Buch auch. Ich hab es ja schon in dem "Ich lese"-Post gesagt, nämlich finde ich es gut, dass manche spannende Szenen im Buch nicht so ewig hinaus gezögert werden. Beispielsweise die Szenen mit der Peitschenden Weide oder mit den Spinnen, das hat mir im Film viel zu lange gedauert. Tja, die Autorin weiß einfach, wie man's richtig macht. :3

Kommentare:

  1. Gilderoy Lockhart xD . Oh, Mann, der Typ ging echt gar nicht. Dafür war er witzig :D

    Bei dem Post bekomme ich glatt Lust, das Buch nochmal zu lesen. Das Gefühl hatte ich gestern schon, als HP 5 im Fernsehen lief. Allerdings warten WIRKLICH viele ungelesene Bücher darauf, gelesen zu werden, deswegen gebe ich ihnen erstmal den Vorzug ^-^

    Liebe Grüße,
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, deswegen habe ich mir extra einen SuB-freien und Harry-Potter-gefüllten Monat genommen. :D Den fünften Teil wollte ich auch erst gucken, aber ich will die Filme alle für den Marathon nacheinander gucken, und als nächstes ist der 2. Teil dran. ;D

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Ich versteh auch nicht wie man Gilderoy Lockhart anhimmeln kann. Und wieso gab es heute keine Personenvorstellung?

    LG. jamandla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil die nur in den richtigen Harry-Potter-Posts kommen, und nicht in den Marathon-Posts, die sind quasi nur "nebenbei". (: ♥

      Löschen

Ich freu mich immer wie ein Regenbogen-Keks über jeden Kommentar, also hinterlasst mir hier unbedingt eine Nachricht. Lob wird natürlich genau so gerne gehört wie begründete Kritik. (: Antworten gibt es immer direkt unter eurem Kommentar und kommen so schnell wie es geht. Ihr seid die Besten! ♥